die erste Woche

Hallo nun ist schon fast die erste Woche vorbei und ich habe mich langsam an mein neues Zuhause gewöhnt. Mensch ist es heiß hier unten, nicht nur Tagsüber nein auch nachts, wenn keine Sonne zu sehen ist strahlt der Balkon die ganze Hitze vom Tag direkt in mein Zimmer. Aber ich fange, denke ich, erst einmal bei der Umgebung an. ich bin nur insgesamt 5 Km von der französischen und schweizer Grenze entfernt. Ich habe es sogar schon geschafft dort hin zu joggen, das war cool. Meine Arbeit ist bisher noch wenig und es geht erst mal darum die ganzen Menschen kennen zu lernen. Aber die Gemeinde ist der Hammer. Irgendwann, wenn es dann die Technik mal zulässt, werde ich euch ein wenig davon zeigen, denn ich habe eine Videokamera und damit zeichne ich alles interessante und auch uninteressante für euch auf. Also machts gut und bis zum nächsten Mal Euer Ruben

27.6.08 19:06

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rudi (29.6.08 23:08)
War die Kamera vielleicht ein EntschuldigungsGeschenk von Apple, weil nur deiner der einzige der GANZEN WEITEN WELT ist, der ständig kaputt geht?


Julia (30.6.08 21:05)
Na dann freu ich mich ja schon auf Neuigkeiten von dir. Ich weiß du und ich sind nicht gut in Freundschaften über Entfernung, aber das kann hier ja schon mal ein guter Anfang sein... hihi.

Bis dann du Nuss!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen